Arcusdigma - Praxis Zotzenbach

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Leistungen > Kiefergelenksdiagnostik > Diagnostik
Diagnostik
Die zahnärztliche Funktionsdiagnostik ermittelt den funktionellen Zustand der Strukturen des Kausystems. Der Zahnarzt fertigt Gipsmodelle vom Ober- und Unterkiefer des Patienten. Die Bewegungen des Unterkiefers werden räumlich vermessen. Die Kiefergelenksbewegungen können elektronisch registriert werden (instrumentelle Bewegungsanalyse durch einen Axiographen, Acrusdigma, Condylocomp). So werden Lücken, die beim Beissen klaffen und Spannungen, die auftreten, gemessen.

 
Copyright 2017. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü